Das Kleingedruckte...

... ohne dem komme ich leider auch nicht aus! Auch wenn ich Ihnen am liebsten nur den Wohnungsschlüssel übergeben würde mit den besten Wünschen für einen schönen Urlaub, muss ich dennoch folgendes anmerken:

  • Die Wohnung ist für zwei Personen ausgelegt, nach Absprache mit mir kann eine weitere Person untergebracht werden – dies wird gesondert berechnet. Haustiere, Krokodile u.ä. sind nicht erwünscht.
  • Der Mietpreis ist ein Komplettpreis, weitere Kosten entstehen für Sie nicht, wie zum Beispiel für Bettwäsche und Handtücher, die gestellt werden. 
  • Bei Buchung bitte ich Sie um eine Anzahlung von 25 % des gesamten Mietpreises die innerhalb von 8 Tagen nach Vorabreservierung per E-Mail oder Telefon auf mein französisches Girokonto eingehen muss. Denn nur dann ist die Wohnung fest für Sie reserviert. Geht innerhalb dieses Zeitraumes keine Anzahlung von Ihnen ein, bin ich berechtigt die Wohnung anderweitig zu vermieten.
  • Der Restbetrag wird am vereinbarten Anreisetag fällig. Die „Taxe de séjour“ von 0,50 € pro Tag und Person bitte ich Sie bei Ihrer Ankunft in bar zu entrichten. 
  • Kommt es Ihrerseits zu einer Stornierung bzw. zu einer Umbuchung, werde ich die Anzahlung einbehalten. Sofern es mein Terminkalender erlaubt, ist eine Umbuchung gegen eine erneute Anzahlung möglich.
  • Ich hafte nicht für Ihre mitgebrachten Sachen und auch nicht für Sach- oder Personenschäden, die Sie oder Ihre Kinder durch die Benutzung der Wohnung verursachen oder erleiden. Ebenso nicht für Schäden durch Diebstahl, Naturereignisse und höhere Gewalt.
  • Wir haben uns große Mühe gegeben, die Wohnung persönlich und geschmackvoll zu gestalten und einzurichten. Deshalb bitte ich Sie, die Wohnung der Nutzung entsprechend pfleglich zu behandeln. Für mögliche Schäden haften Sie alleine.
  • Die Küche ist zweckmäßig eingerichtet und für die Zubereitung kleinerer Gerichte gedacht. Bitte vermeiden Sie Speisen, die scharf angebraten werden und starke Kochdünste entwickeln, aus Rücksicht auf die Einrichtung und die anderen Gäste.
  • Eine Kaution verlange ich von Ihnen nicht! Ich erwarte jedoch, dass Sie Beschädigungen an der Wohnung, an Einrichtungsgegenständen oder an Dingen des täglichen Gebrauchs, die von Ihnen verursacht wurden, mir ohne Verzug mitteilen. Der Wiederbeschaffungswert bzw. die Reparaturkosten sind während Ihres Aufenthaltes zu bezahlen
  • Die Wohnung wird von mir an Sie in einem einwandfreien und sauberen Zustand übergeben. Ich gehe davon aus, dass die Wohnung am Ende der Mietzeit im gleichen Zustand zurückübergeben wird. Im konkreten Fall heißt das z.B., dass die Abfalleimer geleert sind und der Kühlschrank ausgeräumt ist. Das Geschirr bitten wir Sie abzuwaschen und in die Schränke einzuräumen. Die Betten sind abzuziehen.
  • Am Anreisetag steht Ihnen die Wohnung ab 16.00 Uhr zur Verfügung, bei einer früheren Ankunft bitte ich Sie mich vorab kurz anzurufen. Da in der Regel an Ihrem Abreisetag neue Gäste kommen, bitte ich Sie die Wohnung bis spätestens 10h30 Uhr in einem ordentlichen und besenreinen Zustand zu übergeben.
  • Nutzungseinschränkungen, die aufgrund technischer Mängel entstehen können, berechtigen nicht zu Mietminderungen oder zu Schadensersatzansprüchen. Selbstverständlich bemühe ich mich mögliche Mängel so schnell wie möglich zu beseitigen.
  • Verspätete Anreise oder verfrühte Abreise berechtigen nicht zu Mietminderung oder Rückerstattungsansprüchen.
  • Sollte es wider Erwarten zu unlösbaren Meinungsverschiedenheiten kommen, ist der Gerichtsstand Stuttgart.

Mein Anliegen ist es, dass Sie einen schönen, entspannten und ungetrübten Urlaub hier verbringen und „Das Kleingedruckte“ im gegenseitigen Einvernehmen nicht zur Diskussion stehen wird.